Kategorie: Forschung

Diagnose auf den ersten Blick: Googles AI kann Herzkranke erkennen

Die Einsatzmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz sind aktuell Gegenstand vieler Forschungsarbeiten. Jetzt wollen Wissenschaftler von Google zusammen mit Mitarbeitern des Alphabet-Ablegers Verily eine neue Methode entwickelt haben, die Machi…

Farmen mit 10 Mio. Tieren: KI soll Zuchteffizienz extrem steigern

Bei der industriellen Zucht von Tieren werden gerne alle Mittel ein­gesetzt, die eine weitere Automation von Arbeitsabläufen ermöglichen. In China soll jetzt in einer groß angelegten Aktion die Schweinezucht mithilfe von künstlicher Intelligenz…

8000€ Prämie & Hürden für Kraftstoff: Der nächste Anlauf zur E-Mobility

Bisher haben politische Bemühungen, einen Anreiz für den Kauf von Elektroautos zu schaffen, in Deutschland nur wenig Erfolg. Die mögliche große Koalition hat sich jetzt darauf verständigt, die Kaufprämie für kommerziell genutzte Fahrzeuge zu ve…

Gravitationswellen-Testmission: ESA kreiert „den ruhigsten Platz im All“

Mit der Sonde LISA Pathfinder bereitet sich die Europäische Weltraum­agentur auf eine Weltraum-Mission vor, bei der mit bisher unerreichter Genauigkeit Gravitationswellen untersucht werden sollen. Jetzt haben die Wissenschaftler bekannt gegeben…

Autonomes Fahren: Nvidia und Continental schaffen Fahrer komplett ab

Chiphersteller Nvidia und Automobilzulieferer Continental haben eine Partnerschaft bei selbstfahrenden Autos beschlossen. Im Zentrum der Zusammenarbeit soll die Entwicklung von KI-Systemen stehen, die auch Autos ohne Pedale und Lenkräder ermögl…

Verschollener NASA-Satellit: Funkamateur findet zufällig Lebenszeichen

Eigentlich hatte er nach dem geheimen Satelliten Zum-Sat Ausschau gehalten, der am 7. Januar auf seinem Weg in den erdnahen Orbit verschollen war. Doch dabei hat ein kanadischer Funkamateur jetzt zufällig einen verschollenen Satelliten entdeckt…